Eine private Wellnessoase

„Herr Gärtner könnten Sie sich einmal unser Bad anschauen? Wir würden hier gerne einiges neugestalten.“, so ging es los. Bereits nach dem ersten Besuch von Christoph Gärtner stand fest, dass das Bad einen ganz besonderen Charme bekommen soll.
Die Planungen liefen auf Hochtouren und Stück für Stück entstand ein Bild von dem, wie es einmal aussehen soll.
Die Umsetzung startete und alle Gewerke arbeiteten gut Hand in Hand. Die begeisterten Blicke der Bauherren wuchs von Tag zu Tag.
Die private, fugenlose Wellnessoase nahm immer mehr Gestalt an.